Das perfekte|Desaster Dinner

eine Komödie in 2 Akten von Marc Camoletti, Bearbeitung von Michael Niavarani

Ein prickelndes Wochenende auf dem Lande. Die Gattin fährt zu ihrer Mutter und die Geliebte hat Geburtstag. Was kann es schöneres geben für einen Mann in der Midlife Crisis? Ein Cateringservice ist bestellt, um der Geliebten einen wunderschönen Abend zu bereiten. Der langjährige Freund ist als Alibi geladen — für den Fall, dass etwas schief geht …
Zugegeben, dass dieser Ehebruch im gemeinsamen Wochenendhaus stattfindet, ist ziemlich fies. Noch fieser ist allerdings, dass der langjährige Freund der Familie der heimliche Geliebte der Ehefrau ist — Erklärungsnotstand für alle Beteiligten!
Eine Köchin, die sich als Model ausgeben muss, ein Model, das nicht einmal Wasser kochen kann, eine erfundene Nichte, eine kranke Mutter und ein Midlife-Crisis-Casanova, der sich lieber einen Porsche gekauft hätte.

Besetzung

  • Stefan Spiegel, Ehemann Michael SAPOTOTZKY
  • Jacqueline Spiegel, sine Frau Tanja KOWATSCH
  • Robert Kalana, der Hausfreund Markus SCHINNERL
  • Susi Fiala, Köchin Petra LEHNER
  • Susanne Neuschnee, Model Magdalena BERNHART
  • Schorschi Fiala, Susis Ehemann Manuel AIGNER

Hinter den Kulissen

  • Regie Barbara GRUBER
  • Regieassistenz Bernhard GRUBER, Petra JANKER
  • Souffleuse Andrea STECHER-PAVELKA
  • Maske Christine BOYER, Angela FROHNER, Maria KURZ, Bettina THEIL
  • Bauten Christian FLANDORFER, Reinhard SCHINNERL, Manuel SCHINNERL, Josef HOLLANDER, Markus SCHINNERL, Manuel AIGNER, Bernhard GRUBER, Michael HANDSCHUH, u.v.a.
  • Bühnenbild Petra LEHNER, Petra JANKER, Bernhard GRUBER, Barbara GRUBER
  • Technik Erich STECHER

Bildergalerie

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider